Fort- und Weiterbildungen im Caritasverband

Mit dem QualiNet bietet das Netzwerk Angebote der Fort- und Weiterbildung für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Caritasverband und ehrenamtlich engagierte Menschen an.

Alle Fortbildungen

20.
Mai

Hauswirtschaftskräfte begegnen Menschen mit Demenz im häuslichen Umfeld

Als Mitarbeitende eines ambulanten hauswirtschaftlichen Dienstes haben Sie vielfach mit Menschen mit Demenz zu tun, ohne entsprechend geschult zu sein. Kenntnisse im Umgang mit Menschen mit Demenz unterstützen Sie, Ihre Aufgaben zu meistern. mehr


25.
Mai

Achtsamkeit im beruflichen Alltag

Im Arbeitsalltag nehmen Schnelligkeit und Hektik rapide zu. Die Teamarbeit, Kommunikation, Kooperationsfähigkeit und der Kontakt zum Kunden werden dadurch oft negativ beeinflusst. Aufmerksamkeit und eine achtsame Haltung schärfen das Bewusstsein, ... mehr


26.
Mai

Jahreszeitliche Betreuungsangebote am Bett

Bettlägerige Menschen brauchen eine zutiefst sinnesbewusste Betreuung und zwar über das ganze Jahr, alle vier Jahreszeiten, hinweg. Die Sicherung von vielfältigen Betreuungsangeboten, die viel mehr sein können als „nur“ Vorlesen oder Handmassage, ... mehr


26.
- 17.
Mai
Nov

Fit für Leitungsaufgaben

Leitungsrolle und Leitungsverständnis - Umgang mit herausfordernden Leitungssituationen - Leitung und Kommunikation im Team - Die Kunst sich selbst zu führen: Das neue Zeitmanagement für Führungskräfte - Reflexions- und Vertiefungsmodul mehr


27.
Mai

Interkulturelle Kompetenz in der Sozialen Arbeit

Erfolgreiche Kommunikation mit Kunden hat bekanntlich einen großen Einfluss auf die weitere Zusammenarbeit. Die Kommunikation mit Menschen aus anderen Kulturen kann jedoch manchmal störungsanfällig sein, weil hier verschiedene kulturelle Normen, ... mehr


29.
Mai

Schmerzmittel – richtiger Umgang mit Opiaten

Oxycodon, Morphin, Fentanyl – das sind nur einige Wirkstoffbeispiele aus der Gruppe der Betäubungsmittel. Für den Umgang damit sind in der Pflege besondere Kenntnisse erforderlich. Doch welche Probleme und Komplikationen können sich beim Einsatz ... mehr


02.
Juni

Der positive Blick auf das Kind

Aktuelle Herausforderungen der institutionellen Kinderbetreuung werden in den Blick genommen und mit den Anforderungen was Kinder für ihre Entwicklung und Bildung brauchen, abgeglichen. mehr


03.
Juni

Stroh zu Gold spinnen

Neue Kräfte schöpfen im pädagogischen Beruf: Lösungen sind bereits in uns – es gilt sie herauszulocken und zu nutzen. Dadurch wird es möglich, in Fülle und Freude zu leben. Probleme kennen wir alle, es kommt nur darauf an, wie wir sie anpacken ... mehr


09.
Juni

Doppeldiagnosen: Sucht und psychische Erkrankung - Depression

Doppeldiagnosen – eine psychische Erkrankung und zugleich eine Suchterkrankung – werden zunehmend gestellt, wobei häufig die Frage offen bleibt, was Ursache und was Folge ist. Die Arbeit mit Klient/innen mit einer Doppeldiagnose bedeutet eine ... mehr


15.
Juni

Atemtherapie bei Menschen mit Demenz für Betreuungskräfte

Über den Atem haben Sie einen direkten Zugang zum unwillkürlichen Nervensystem und können so beruhigend bzw. anregend auf Menschen einwirken. Durch eine verstärkte Atmung wird dem gesamten Organismus mehr Sauerstoff zugeführt, körperliche und ... mehr


 Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  Weiter