Fortbildungen "Führen und Management"

Angebote

27.
- 16.
Mrz
Okt

Basisschulung für Pflegehilfskräfte des Caritasverbandes für Stuttgart e.V.

Den Teilnehmenden werden Grundlagen zur Körperpflege und ein fachlicher Überblick und korrekte Darstellung der Körperpflege über die verschiedenen Prophylaxen vermittelt. Außerdem werden Erkenntnisse der Expertenstandards mit angesprochen. mehr


29.
Mai

Sich selbst und Andre motivieren

Die Motivation bei Anderen zu fördern, ist ein häufiges Thema für viele Mitarbeitende und Führungskräfte: Sie erleben es im Umgang mit Patienten, Klienten, Mitarbeitenden, Projektteams und dem „ganz normalen Arbeitsalltag“. Gleichzeitig fällt es ... mehr


03.
Juni

Menschenkenntnis mit dem Enneagramm – Sich selbst und andere besser verstehen

Persönlichkeit wirkt. Persönlichkeit bedarf einer guten Selbstreflexion, einer realistischen Einschätzung der eigenen Stärken und Nichtstärken. Darauf aufbauend profitieren wir von einer guten Menschenkenntnis: im Umgang mit Vorgesetzten, mit ... mehr


03.
Juni

Aktivierung mit Kräutern

Viele Wild- und Gartenkräuter wecken in älteren Menschen Erinnerungen und erzeugen eine freudige Stimmung. Vor allem Düfte und Tasterfahrungen werden als sehr wohltuend empfunden. Kräuter und Blüten machen die Jahreszeiten erlebbar und können den ... mehr


24.
Juni

Das Team entwickeln - in stürmischen Zeiten

In der Pflege und Betreuung ist eine gute Teamarbeit unerlässlich. Heute sind Teams „bunt und vielfältig“ und Krankheitsausfälle an der Tagesordnung. Vor diesem Hintergrund ist eine gute Teamentwicklung herausfordernd. In diesem Workshop geht es ... mehr


24.
Juni

Was ist schon normal? Umgang mit demenziell erkrankten Personen

Anhand von Fallbeispielen aus dem Berufsalltag werden Verhaltensstrategien für den Umgang mit herausfordernden Verhalten sowie für eine gelungene Kommunikation mit Personen mit Demenz erarbeitet. mehr


03.
Juli

Die Vielfalt machts: Aktivierung nach dem MAKS®-Konzept

Mithilfe der MAKS®-Aktivierung können individuelle Res-sourcen gefördert, alltagspraktische und geistige Fähig-keiten von Personen mit Demenz längere Zeit stabilisiert sowie ihre Stimmung und ihr soziales Verhalten deutlich verbessert werden. mehr


08.
Juli

„In seiner Haut wohlfühlen“

Sie lernen die vorrangigen Ziele der Hautpflege kennen, um die natürlichen Funktionen zur erhalten und zu unterstützen. Richtige Hautpflege unterstützt die Körperwahrnehmung und das Wohlbefinden kann sich besser entwickeln. mehr


09.
Juli

Gestalten und Dekorieren im Heim

Mit grundlegenden und wirksamen Details lernen Sie die Stimmung eines Raumes und seine jeweilige Funktion freundlich und stimmig zu erstellen. Durch die Umfeldgestaltung schaffen Sie Geborgenheit und Orientierung für ein möglichst ... mehr


09.
Juli

Gut, besser, am besten: Qualitätsverbesserungsinstrumente für die Hauswirtschaft

Qualitätskontrollen gehören zum hauswirtschaftlichen Alltag. Sie dienen der Transparenz, der Orientierung und der Reflexion. Mithilfe von gezielt eingesetzten Instrumenten und Methoden geht dies einfach und schnell. mehr


1 2 3 4 5 6