Fortbildungen zur spirituellen Bildung, Gesundheitsförderungen und Persönlichkeitsentwicklung

Angebote

27.
- 16.
Mrz
Okt

Basisschulung für Pflegehilfskräfte des Caritasverbandes für Stuttgart e.V.

Den Teilnehmenden werden Grundlagen zur Körperpflege und ein fachlicher Überblick und korrekte Darstellung der Körperpflege über die verschiedenen Prophylaxen vermittelt. Außerdem werden Erkenntnisse der Expertenstandards mit angesprochen. mehr


16.
September

Kriegskinder im Alter

Traumatisiert durch Trümmer und Vertreibung, aufgewachsen mit Rock‘n Roll. Wir haben derzeit die Generation, die die Kriegszeit als Kind miterlebt hat und dadurch anders traumatisiert sind als die damals Erwachsenen. Sie sind aufgewachsen ... mehr


17.
September

Mit Leichter Sprache interkulturelle Teams in der Altenhilfe führen

Internationale Teams sind in der Altenhilfe mittlerweile Alltag. Die Verständigung innerhalb dieser Teams sowie deren erfolgreiche Führung ist manchmal eine Herausforderung. Leichte Sprache in Kombination mit interkultureller Sensibilisierung ... mehr


20.
September

Kraftvolle innere Haltung in schwierigen Situationen – Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) im beruflichen Alltag -

Oft schlagen uns Herausforderungen und äußere Umstände so aufs Gemüt, dass wir unseren Elan, unsere Kreativität und Durchsetzungskraft verlieren. Mit dem ZRM finden Sie Zugang zu Ihren inneren Ressourcen. Es steckt mehr in Ihnen als Sie vermuten. ... mehr


23.
September

Theater und Sketche als Methode in der Aktivierung und Betreuung

Die Situation im Heimalltag ist oft monoton und dem Betreuungspersonal fehlen die Möglichkeiten für adäquate Ablenkung, Unterhaltung und Gedächtnistraining sowie situativ humorvoll zu handeln. Humor ist das Ge-gengift zum Ernst des Lebens und ... mehr


24.
September

Einführen, begleiten und dabei mit der Motivation der Ehrenamtlichen sorgsam umgehen

Hauptberuflich für einen Bereich zuständig zu sein, das bedeutet in vielen Arbeitsfeldern, Ehrenamtliche für diesen Dienst zu suchen, sie einzuführen und auch Teile der Verantwortung mit ihnen zu teilen. Notwendig, aber nicht immer einfach und ... mehr


24.
- 21.
Sep
Okt

Wenn der Frust kommt: Meiner persönlichen Motivation auf der Spur

In diesem Workshop schauen wir uns Dissonanzen und Motivationskiller an, aber auch Ihren Idealismus und entwickeln eine Kultur, die uns hilft, unsere Motivation aufrecht zu erhalten oder neu zu finden. mehr


25.
September

Ernährung bei Menschen mit Demenz

Was während unseres Lebens Lust und Genuss bedeutet, geht im Alter - und vor allem bei Demenz - oft verloren. Essen und Trinken werden dann eher zu einer lästigen Notwendigkeit. Daher ist es von großer Bedeutung, darauf zu achten, wie gegessen ... mehr


27.
September

Professionelle Kommunikation und Umgang in der Pflege und Betreuung

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Watzlawick) - darum ist empathische und klare Kommunikation die Grundlage für einen wertschätzenden Umgang miteinander. Sich in das Gegenüber einfühlen zu können, in dessen Erleben und dessen Prägung, hilft ... mehr


30.
September

Jahreszeitliche Betreuungsangebote am Bett

Bettlägerige Menschen brauchen eine zu tiefst sinnesbewusste Betreuung und zwar über das ganze Jahr, alle vier Jahreszeiten, hinweg. Die Grundlage für diesen Tag ist eine Zeitreise „Von den Raunächten bis zum Altweibersommer“. mehr


1 2 3 4