Fortbildungen zur spirituellen Bildung, Gesundheitsförderungen und Persönlichkeitsentwicklung

Angebote

01.
- 28.
Okt
Feb
2019
2021
79104 Freiburg

Altern in Sozialraum und Quartier - Kommunale Beratung und Vernetzung (berufsbegleitende Wissenschaftliche Weiterbildung/CAS)

Die berufsbegleitende Wissenschaftliche Weiterbildung ist praxisorientiert und theoriebasiert zugleich. Sie orientiert auf das berufliche Zukunftsfeld Alter(n), das im Kontext des demografischen Wandels eine wachsende Bedeutung erhält. mehr


16.
- 28.
Okt
Feb
2019
2021
79104 Freiburg

Pastoralmanagement

Im Zuge einer Neugestaltung kirchlicher Präsenz in einer Gesellschaft des dauerhaften Wandels, werden Berufe der Kirche nicht mehr ohne geeignete Managementkonzepte auskommen. mehr


19.
November

Professionelle Pflege bei Tracheostoma

Aufgrund des demografischen Wandels und der Fortschritte in der modernen Medizin nimmt die Anzahl von Menschen mit einem Tracheostoma von Jahr zu Jahr zu. Für Pflegefachkräfte, die Menschen mit einem Tracheostoma betreuen, ist es wichtig, die ... mehr


20.
November

Das Demenz-balance-Modell© Demenz erleben – verstehen – handeln

Demenz erleben – verstehen – handeln. Mit diesen 3 Schritten lässt sich das Demenz-balance- Modell© von Barbara Klee-Reiter prägnant beschreiben. Denn nur wer persönliche Verluste selbst nachempfindet, versteht, was Menschen mit Demenz brauchen, ... mehr


25.
November

Qualitätsmanagement in der sozialen Betreuung: verstehbar, einfach und praxisintegrierend

Sich im Bereich der sozialen Betreuung ein übersichtliches, logisch strukturiertes und in sich rückbezügliches Qualitätsmanagement-Handbuch (QMH) aufzubauen, schafft Klarheit in Bezug auf den gesetzlichen und fachlichen Auftrag, die sich daraus ... mehr


26.
November

Musik & Bewegung mit Menschen mit Demenz

„Verloren sei uns der Tag, wo nicht einmal getanzt wurde!“ so Friedrich Wilhelm Nietzsche. Musik in der Verbindung mit Bewegung ist eine wunderbare Form mit Menschen mit Demenz in Bewegung, in Kontakt, in Verbindung zu kommen. Freude zu begründen ... mehr


02.
Dezember

Umgang mit Nähe und Distanz in der Betreuung und Pflege von alten Menschen

Im Pflegealltag werden häufig die Grenzen der persönlichen Nähe überschritten. Gerade für das Pflege- und Betreuungspersonal ist die Auseinandersetzung mit Nähe und Distanz unverzichtbar, um in der Arbeitsbeziehung handlungsfähig zu bleiben. mehr


02.
Dezember

Faszien Fitness

Faszien–Fitness ist ein den ganzen Körper ansprechendes Trainingskonzept. Es sorgt für energetische und leistungsstarke ‚Wohlspannung'. Ein gesundes Bindegewebe ist fest und elastisch zugleich - biegsam wie ein Bambus, reißfest wie ein Zugseil - ... mehr


03.
Dezember

Gespräche mit Angehörigen gekonnt führen

Ein wesentlicher Teil des Alltags in der Pflege ist durch Gespräche bestimmt. Das Gespräch gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Arbeitsalltag. Eine gute, wertschätzende Kommunikation bildet die Grundlage für den Umgang mit Kunden, Klienten und ... mehr


05.
Dezember

Ruhe, Entspannung und Aktivierung von Hochbetagten mit dem Konzept der Basalen Stimulation

Berührung ist Bestandteil des gesamten Lebens. Sensible Hände stellen in der Pflege und Begleitung von Hilfebedürftigen ein wichtiges Kommunikations-element dar. mehr


1 2 3