Fort- und Weiterbildungen im Caritasverband

Mit dem QualiNet bietet das Netzwerk Angebote der Fort- und Weiterbildung für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Caritasverband und ehrenamtlich engagierte Menschen an.

Alle Fortbildungen

19.
September

Personalberechnung im Bereich der stationären Altenhilfe

Die Personalbemessung ist aktuell im Bereich der Altenhilfe anhand der Pflegegrade vorgegeben. Doch wie genau wird nun das Personal berechnet? Das zeigt die Referentin in dem Seminar auf und trainiert es mit den Teilnehmenden. mehr


19.
September

Die mittlere Führungskraft als Allround-Talent?

Führungskräfte auf mittleren Leitungsebenen werden häufig mit widersprüchlichen Anforderungen von Mitarbeitenden, Vorgesetzten, Trägern, Kund/-innen und Klient/-innen konfrontiert. Für sie bedeutet dies oft: Verunsicherung, Überforderung, das ... mehr


20.
September

Kraftvolle innere Haltung in schwierigen Situationen – Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) im beruflichen Alltag -

Oft schlagen uns Herausforderungen und äußere Umstände so aufs Gemüt, dass wir unseren Elan, unsere Kreativität und Durchsetzungskraft verlieren. Mit dem ZRM finden Sie Zugang zu Ihren inneren Ressourcen. Es steckt mehr in Ihnen als Sie vermuten. ... mehr


23.
September

Arbeitsschutz für Führungs- und Leitungskräfte

Arbeitsschutzmanagement ist Teil jedes Mitarbeitereinsatzes. Rechte, Pflichten, Haftung, Verantwortung entwickeln sich laufend zu einem komplexen Aufgabenfeld weiter. Sie gewinnen einen Überblick über die Anforderungen und setzen rechtssicher ... mehr


23.
September

Theater und Sketche als Methode in der Aktivierung und Betreuung

Die Situation im Heimalltag ist oft monoton und dem Betreuungspersonal fehlen die Möglichkeiten für adäquate Ablenkung, Unterhaltung und Gedächtnistraining sowie situativ humorvoll zu handeln. Humor ist das Ge-gengift zum Ernst des Lebens und ... mehr


24.
September

Doppeldiagnosen: Sucht und psychische Erkrankung

Doppeldiagnosen – eine psychische Erkrankung und zugleich eine Suchterkrankung – werden zunehmend gestellt, wobei häufig die Frage offen bleibt, was Ursache und was Folge ist. Die Arbeit mit Klient/innen mit einer Doppeldiagnose bedeutet eine ... mehr


24.
September

Einführen, begleiten und dabei mit der Motivation der Ehrenamtlichen sorgsam umgehen

Hauptberuflich für einen Bereich zuständig zu sein, das bedeutet in vielen Arbeitsfeldern, Ehrenamtliche für diesen Dienst zu suchen, sie einzuführen und auch Teile der Verantwortung mit ihnen zu teilen. Notwendig, aber nicht immer einfach und ... mehr


24.
- 21.
Sep
Okt

Wenn der Frust kommt: Meiner persönlichen Motivation auf der Spur

In diesem Workshop schauen wir uns Dissonanzen und Motivationskiller an, aber auch Ihren Idealismus und entwickeln eine Kultur, die uns hilft, unsere Motivation aufrecht zu erhalten oder neu zu finden. mehr


25.
September

Kommunikation für Führungskräfte

Die Fähigkeit zur konstruktiven und effektiven Kommunikation ist eine der alltäglichen Kernkompetenzen von Führungskräften. Ein offener und konstruktiver Umgang mit Kritik erhöht die eigene Wirkungskraft – gerade auch bei Entscheidungen in ... mehr


25.
September

Ernährung bei Menschen mit Demenz

Was während unseres Lebens Lust und Genuss bedeutet, geht im Alter - und vor allem bei Demenz - oft verloren. Essen und Trinken werden dann eher zu einer lästigen Notwendigkeit. Daher ist es von großer Bedeutung, darauf zu achten, wie gegessen ... mehr


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter