Fort- und Weiterbildungen im Caritasverband

Mit dem QualiNet bietet das Netzwerk Angebote der Fort- und Weiterbildung für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Caritasverband und ehrenamtlich engagierte Menschen an.

Alle Fortbildungen

22.
Mai

Quint – Essential Movement

Im Seminar wird theoretisches und praktisches Wissen und Können zum Thema „Gesund bewegen in Arbeit und Alltag“ vermittelt auf der Grundlage des Original-MH® Kinaesthetics Bildungssystem. mehr


22.
Mai

Sitzend durchs Leben tanzen: der Sitztanz in der Alten- und Behindertenhilfe

Sie erhalten Ideen für die Aktivierung mit dem Sitztanz, um den Bewohner/innen durch tänzerische Bewegungen im Sitzen ein Musik- und Bewegungserlebnis für Körper, Geist und Seele zu bescheren. mehr


23.
Mai

Souverän präsentieren

Es gibt unzählige Gelegenheiten, an denen Sie etwas präsentieren und Ihre Ideen überzeugend vertreten müssen. In diesem Seminar soll Ihnen ein „Präsentationskorsett“ angezogen werden, wie „man“ alles richtig macht. Es geht um Ihre Persönlichkeit ... mehr


23.
- 24.
Mai

Führen auf Augenhöhe

Führung ist keine Aufgabe oder Rolle, die wir mal so eben nebenbei erledigen. Bei der Führung von Mitarbeitenden geht es darum, gemeinsam anspruchsvolle Arbeitsziele zu erreichen. Feedback statt Kontrolle, Überzeugen statt Delegieren mit der ... mehr


24.
Mai

Hauswirtschaftliche Dienstplanung verlässlich gestalten

Umsetzung eines verlässlichen, bedarfsorientierten und wirt-schaftlichen Dienstplans. mehr


24.
Mai

Fit & gesund im Job durch passende Bewegung & Ernährung

Wir verbringen einen Großteil unserer Lebenszeit am Arbeitsplatz. Um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben und auch nach Feierabend und am Wochenende noch Energie für das Privatleben zu haben, ist eine gesundheitsbewusste ... mehr


27.
Mai

Umgang mit herausforderndem Verhalten von Bewohnern und Angehörigen in der Altenpflege

Herausforderndes Verhalten bei Bewohner/-innen kann zum Beispiel durch demenzielle Veränderungen oder psychische Erkrankungen entstehen oder verstärkt werden. Es ist sehr wichtig, dass die Pflegekraft Auslöser und daraus resultierende ... mehr


28.
Mai

Schonen Sie Ihre Stimme – ein praktisches Sprachtraining

Die meisten sozialen Berufe sind per se Kommunikationsaufgaben. Was mancher Stimme täglich abverlangt wird, gleicht einem Hochleistungssport. Ob es um Dauergespräche am Telefon oder das Eingehen auf unterschiedliche Klient/-innen und ... mehr


29.
Mai

Sich selbst und Andre motivieren

Die Motivation bei Anderen zu fördern, ist ein häufiges Thema für viele Mitarbeitende und Führungskräfte: Sie erleben es im Umgang mit Patienten, Klienten, Mitarbeitenden, Projektteams und dem „ganz normalen Arbeitsalltag“. Gleichzeitig fällt es ... mehr


03.
Juni

Menschenkenntnis mit dem Enneagramm – Sich selbst und andere besser verstehen

Persönlichkeit wirkt. Persönlichkeit bedarf einer guten Selbstreflexion, einer realistischen Einschätzung der eigenen Stärken und Nichtstärken. Darauf aufbauend profitieren wir von einer guten Menschenkenntnis: im Umgang mit Vorgesetzten, mit ... mehr


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter