Fortbildungen "Führen und Management"

Angebote

26.
- 27.
November

Empfang und Verwaltung als erste Ansprechpartner in sozialen Einrichtungen – Die Kunst der passenden Kommunikation und Haltung

Erster Ansprechpartner für „schwieriges“ Klientel zu sein ist schon eine große Herausforderung. Zusätzlich noch die Erwartungen der Mitarbeitenden zu beachten, stellt einen hin und wieder vor eine Gedulds- und Zerreißprobe. Hier trotz allem einen ... mehr


30.
November

Ernährung bei Menschen mit Demenz

Was während unseres Lebens Lust und Genuss bedeutet, geht im Alter - und vor allem bei Demenz - oft verloren. Essen und Trinken werden dann eher zu einer lästigen Notwendigkeit. Daher ist es von großer Bedeutung, darauf zu achten, wie gegessen ... mehr


01.
Dezember

Christliche Rituale und Feste im Rahmen der Betreuung im Pflegeheim

Weit stärker als durch Worte werden Menschen durch Symbole und Rituale angerührt. In ihnen findet der Glaube einen Ausdruck. Das Kirchenjahr bietet einen vertrauten Rahmen, in dem spirituelle Bedürfnisse gelebt und Feste gefeiert werden können. mehr


02.
Dezember

Ruhe, Entspannung und Aktivierung von Hochbetagten mit dem Konzept der Basalen Stimulation

Berührung ist Bestandteil des gesamten Lebens. Sie hat einen unmittelbaren Einfluss auf das Zentrale Nervensystem und unser Wohlbefinden, unsere Körperspannung und Bewegung. Ihre Bedeutung für die menschliche Entwicklung von der vorgeburtlichen ... mehr


07.
Dezember

Kommunikation – ist mehr als nur Worte

Kommunikation kann verbinden, aber auch Mauern bauen. Unser Alltag ist geprägt von Kommunikation. Selbst wenn, wie beim Krankheitsbild Demenz, Kommunikation scheinbar nicht mehr möglich ist, findet diese dennoch statt. Gute ... mehr


08.
Dezember

Kriegskinder im Alter

Traumatisiert durch Trümmer und Vertreibung, aufgewachsen mit Rock‘n Roll. Wir haben derzeit die Generation, die die Kriegszeit als Kind miterlebt hat und dadurch anders traumatisiert ist als die damals Erwachsenen. Werden diese Menschen dement, ... mehr


15.
- 25.
Apr
Jun
2021
2022
79104 Freiburg

Altern in Sozialraum und Quartier - Kommunale Beratung und Vernetzung (berufsbegleitend)

Die berufsbegleitende Wissenschaftliche Weiterbildung ist praxisorientiert und theoriebasiert zugleich. Sie orientiert auf das berufliche Zukunftsfeld Alter(n), das im Kontext des demografischen Wandels eine wachsende Bedeutung erhält. mehr


 1 2 3 4 5 6 7