Altenhilfe und Pflege

Gemeinsam Pflege gestalten - Unser Gesamtverbandliches Hilfenetzwerk

Pflegerin schiebt alte Frau im Rollstuhl

Im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart bieten die rechtlich selbständigen Mitglieder Hilfen für unterstützungs- und pflegebedürftige Menschen an. Im Jahr 2000 wurden die bis dahin in Trägerschaft des Caritasverbands stehenden 16 Alten- und Pflegeheime in der neu gegründeten "Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung" organisiert. 
Auf lokaler und regionaler Ebene sowie in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg und weiteren Verbänden auf Landesebene, vertritt die Caritas gegenüber Politik und anderen Akteuren sowohl anwaltschaftliche Interessen wie auch die Interessen der katholischen Träger, Einrichtungen und Dienste in der Altenhilfe und Pflege.

Im Sinne von Monitoring und Strategieentwicklung erkennen wir frühzeitig sozialpolitische Herausforderungen, erarbeiten Positionen und entwickeln Strategien um die Arbeit in der Altenhilfe und Pflege weiterzuentwickeln. Im Netzwerk Alter und Pflege bündeln die Mitglieder ihre Interessen, nehmen politische Vertretungsaufgaben wahr und nutzen die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Angebote der Altenhilfe und Pflege

Alle Einrichtungen der Altenhilfe und Pflege, inklusive der katholischen Sozialstationen in der Diözese finden Sie hier. Konkrete Informationen zu den Angeboten in der Pflege erhalten Sie auf den Webseiten unserer Mitglieder: