Im Jubiläumsjahr

Regionenfest in Ulm

Zweifaches Jubiläum in Ulm - Die Kinderstiftung wird 5

Am 16. Oktober feierte die Kinderstiftung Ulm-Donau-Iller ihren fünften Geburtstag und das 100-jährige Jubiläum des Diözsancaritasverbands Rottenburg-Stuttgart e.V.. Das Projekt GRÜNFINDER hatte eigens hierfür eine Kunstaustellung organisiert. Die Gäste konnten in dieser Bilder bewundern, die Grundschüler von ihrem Wohnumfeld gezeichnet hatten oder die im Nachgang einer GRÜNFINDER-Stunde entstanden.

Regionales Fest in Ulm

Passend nach den zwei Themen war die Ausstellung in "Meine Draußen-Welt" und "Meine GRÜNFINDER-Welt" gegliedert. Darüber hinaus legte Caritasdirektorin Dr. Holuscha-Uhlenbrock zusammen mit den GRÜNFINDER-Kindern das 3 x 3 Meter große MACH DICH STARK-Puzzle.

Neben den Kindern, die das Fest so lebendig gemacht haben, waren auch alle Akteure dabei, die die Stiftung zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Die Kinderstiftung Ulm-Donau-Iller sagt Danke! Danke an alle Spenderinnen und Spender, an die Partner der Stiftung und alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden. Danke für das Engagement und Herzblut, das Sie für die Stiftung tagtäglich aufbringen und dass Sie alle da waren.

Am Abend fand die Geburtstagsfeier mit einem formellen Teil ihren Abschluss. Alle Beteiligten blicken auf einen gelungenen Geburtstag zurück und freuen sich schon auf die nächsten fünf Jahre und die vielversprechenden Perspektiven. Danke an alle helfenden Hände, die zur gelungenen Feier beigetragen haben!