Bewerbungsfrist: 28.02.2020 http://www.caritas-schwarzwald-alb-donau.de/X9T3N

Fachkraft

Sozialpädagogen (w/m/d)

Die Caritas Schwarzwald-Alb-Donau sucht ab 01.04.2020

einen Sozialpädagogen  (w/m/d) Stellenumfang 50% unbefristet

Für die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer in Rottweil.

Ihre Aufgaben

  • Beratung in persönlichen, sozialen, wirtschaftlichen und Alltagsfragen von Familien und Einzelpersonen sowie die Klärung komplexer Problemlagen
  • Durchführung der gezielten Initiierung, Steuerung und Begleitung von Integrationsprozessen erwachsener Zuwanderer auf Grundlage des Case-Management-Verfahrens
  • Hilfen zur Überwindung von Krisen und Notlagen sowie die Entwicklung von Perspektiven
  • Beratung zu gesetzlichen Leistungen und Hilfen bei der Durchsetzung von Ansprüchen
  • Projekt- und Gremienarbeit sowie die Mitwirkung in regionalen Netzwerken

 

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder gleichwertige Qualifikation
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreude und Fähigkeit auf unterschiedliche Personengruppen zugehen zu können
  • Sensibilität in kultur- und migrationsspezifischen Fragestellungen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Caritas, den öffentlichen Trägern und Kooperationspartnern
  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung zu arbeiten

Wir bieten

  • Qualifizierte Einarbeitung
  • Einbindung in ein multidisziplinäres Team
  • Möglichkeiten zur Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW)
  • Individuelle Absprachen zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Weitere Angaben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2020 per Mail an info@caritas-schwarzwald-alb-donau.de (max. 1 Datei als Anhang).

Bitte geben Sie im Betreff folgende Ausschreibungsnummer an: MBE

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Geschäftsstelle ist barrierefrei und behindertengerecht ausgebaut. Für Rollstuhlfahrende wird ein geeigneter Parkplatz bereitgestellt.

Willkommen sind Menschen unabhängig welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gern Frau Silke Kammerer Tel: 0741/246-133 zur Verfügung.

Arbeitsfeld 1

  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Sozialraum

Arbeitsfeld 2

  • Theologie und Seelsorge

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Download

Weiterempfehlen