Bewerbungsfrist: 13.09.2019 http://www.caritas.de/7YSX2

Nicht-Fachkraft

Mitarbeiter*in für die Bahnhofsmission Ulm

IN VIA ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege und Träger mehrerer sozialer Einrichtungen und Dienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Schwerpunkte der Arbeit von IN VIA sind Angebote für Mädchen und junge Frauen, Hilfen für junge Migrant*innen, Bahnhofsmissionen und Kindertagesstätte.

Wir suchen zum 01. November 2019

eine*n Mitarbeiter*in für die Bahnhofsmission Ulm
mit einem Stellenumfang von 75 %, vorerst als Krankheitsvertretung

Die Bahnhofsmission unterstützt Menschen beim Reisen und bietet Schutz und Aufenthalt für alle Menschen am Bahnhof. Sie berät, hilft, begleitet und vermittelt weiter Menschen in verschiedenen Lebenssituationen. Überwiegend sind ehrenamtliche Mitarbeitende in der Bahnhofsmission tätig.

Ihre Aufgaben

  •  Verwaltungstätigkeiten und Unterstützung der Leitung
  • Ablage und Büroorganisation
  • Planung und Organisation von Arbeitsabläufen im Dienst
  • Zusammenarbeit mit und Anleitung von Ehrenamtlichen
  • Mitarbeit im Dienst der Bahnhofsmission: Betreuung und Begleitung der Gäste der Bahnhofsmission im Reiseverkehrt und in verschiedensten Notlagen
  • Beratung und Weitervermittlung von Menschen in schwierigen Situationen

Wir erwarten

  •  Erfahrungen im Verwaltungsbereich
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse bei den üblichen EDV Anwendungen (MS Office)
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Belastbarkeit und Flexibilität, Bereitschaft zu Wochenenddiensten
  • Offenheit und Wertschätzung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen
  • Identifikation mit dem christlichen Menschenbild und den Aufgaben, Werten und Zielen von IN VIA

Wir bieten

  • ein außergewöhnliches Arbeitsgebiet mit spannender Aufgabenstellung
  • Arbeit in einem engagierten Team
  • eine strukturierte Einarbeitung und Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Bezahlung nach AVR Caritas mit den üblichen Sozialleistungen sowie betriebliche Altersvorsorge

Weitere Angaben

Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (eine Datei mit max 5 BM) bis zum 06.09.2019

Bahnhofsmission Ulm, Sebastian Lindner, Bahnhofsplatz 1, 89073 Ulm
s.lindner@invia-drs.de

Schriftliche Unterlagen bitte nur als Kopien. Sie werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.
Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie auf unserer Homepage www.invia-drs.de, IN VIA, Datenschutzerklärung.

IN VIA              
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit 
Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. 

__________________________________________________________________________

 

Arbeitsfeld 1

  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Menschen mit Behinderung

Funktion

  • Nicht-Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Weiterempfehlen