Bewerbungsfrist: 31.12.2020 http://www.caritas.de/YF4O7

Fachkraft

Mitarbeiter in der Patientenverwaltung (m/w/d)

Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig. Im Aufgabenfeld Gesundheit bieten wir psychisch und somatisch erkrankten Menschen mit Behinderung umfassende medizinische und therapeutische Behandlung.

Für die Verwaltung der Liebenau Kliniken suchen wir ab sofort einen

Mitarbeiter in der Patientenverwaltung (m/w/d)

in Meckenbeuren, Vollzeit

 

Ihre Aufgaben

Sie tragen für die systemische Verwaltung unserer stationären und teilstationären Patienten von der Aufnahme bis zur Abrechnung Verantwortung und sorgen in Zusammenarbeit mit dem Medizincontrolling für einen strukturierten Ablauf der Verwaltungs- und Abrechnungsprozesse in den Fachgebieten der Psychiatrie und Somatik. Sie stehen im laufenden Austausch mit den Kostenträgern und bewegen sich dabei sowohl in der direkten Kommunikation als auch in der Kommunikation über den elektronischen Datenaustausch sicher und in einem konstruktiven Miteinander. Sie sind in verwaltungs- und abrechnungstechnischen Fragestellungen Ansprechpartner für die fallführenden Abteilungen und identifizieren sich dabei mit den Situationen unserer Patienten und deren Angehörigen.

Wir erwarten

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation oder Gesundheitswesen o.ä. und verfügen im Optimalfall über einschlägige Berufserfahrung im Bereich der stationären Patientenabrechnung (v.a. DRG, PEPP). Zwingend bringen Sie eine gewisse Affinität und Neugierde für den Umgang mit Softwareprodukten mit. Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit SAP IS-H.

Ihr Arbeitsstil ist eigenverantwortlich, strukturiert und kommunikativ. Sie fühlen sich innerhalb eines Teams wohl und besitzen die notwendige Empathie für den Umgang mit unseren Patienten sowie deren Angehörige und behalten dabei stets ihren Aufgabenbereich im Blick. Dabei bleiben Sie innerhalb der gegebenen Strukturen flexibel und setzen Ihre Fähigkeiten für eine zielführende Kommunikation mit Ihren Kollegen aus den verschiedenen Fachbereichen ein.

Wir bieten

    <li js-li"="">Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit <li js-li"="">Die Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung zu sein. <li js-li"="">Ein teamorientiertes Arbeitsumfeld <li js-li"="">Die Möglichkeit, im definierten Rahmen die gestellten Aufgaben eigenständig und verantwortungsbewusst zu erfüllen <li js-li"="">Attraktive finanzielle und soziale Rahmenbedingungen <li js-li"="">Ein Kontingent an Freistellungen für Betriebliche Gesundheitsförderung sowie für Fort- und Weiterbildung

Sind Sie interessiert?

Für Rückfragen steht Ihnen Tobias Holeczek, Verwaltungsleiter, unter der Rufnummer +49 7542 10-5441 oder per E-Mail (bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Stiftung Liebenau Gesundheit
Liebenau Kliniken gemeinnützige GmbH
St. Lukas-Klinik

Personalmanagement
Siggenweilerstr. 11/2
88074 Meckenbeuren

Telefon 07542 10-5308
bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/gesundheit
www.stiftung-liebenau.de/jobs

Weitere Angaben

 

Arbeitsfeld 1

  • Medizin, Therapie und Rehabilitation

Arbeitsfeld 2

  • Personal und Organisation
  • Verwaltung, Recht, Finanzen

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Vollzeit

Weiterempfehlen