Bewerbungsfrist: 17.07.2020 http://www.caritas-rottenburg-stuttgart.de/RO57L

Führungskraft / Leitung

Leitung für die DiAG-MAV Geschäftsstelle (w/m/d) 80-100% BU

Die Diözesangeschäftsstelle in Stuttgart sucht zum 01.12.2020 unbefristet eine

Leitung für die DiAG-MAV Geschäftsstelle (w/m/d)

mit 80 - 100 % Beschäftigungsumfang.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche Führung und Personalverantwortung für die Mitarbeitenden der DiAG-MAV Geschäftsstelle.
  • Sie verantworten die operativen Prozesse und den reibungslosen Ablauf an der DiAG-MAV Geschäftsstelle.
  • Sie unterstützen die DiAG-Vorstandsmitglieder bei der Planung, Organisation und Durchführung diverser Gremientätigkeiten.
  • Sie erarbeiten das Jahresprogramm der Mitarbeitervertretungs-Schulungen in Zusammenarbeit mit dem DiAG-Vorstand und entwickeln dieses kontinuierlich weiter.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für das Controlling und das Rechnungswesen.
  • Sie nehmen an Vorstandssitzungen und Veranstaltungen des Vorstands teil.
  • Sie pflegen den Kontakt zu inner- und außerkirchlichen Gremien.

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Betriebswirtschaft oder langjährige gleichwertige Berufserfahrung
  • Kenntnisse der DiAG-Strukturen sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Empathie, Kreativität und Kommunikationsstärke
  • Grundsätzliche Reisebereitschaft (ca. 3 Tage/Monat)
  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten

Wir bieten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR).

  • Attraktive Sozialleistungen, wie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW); Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen; Zuschuss zum Jobticket.

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weitere Angaben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17.07.2020 per Mail an bewerbung@caritas-dicvrs.de (max. 1 Datei als Anhang).

Bitte geben Sie im Betreff folgende Ausschreibungsnummer an: 20.010

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Geschäftsstelle ist barrierefrei und behindertengerecht ausgebaut. Für Rollstuhlfahrende wird ein geeigneter Parkplatz bereitgestellt.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Identität und Religion.


Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Fr. Kölbel (Tel. 0711/2633-1200) zur Verfügung. 

Arbeitsfeld 1

  • Alte Menschen, Pflege
  • Erziehungshilfe
  • Kinder und Jugendliche
  • Medizin, Therapie und Rehabilitation
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Menschen mit Behinderung
  • Sozialraum

Arbeitsfeld 2

  • Controlling / Qualitätsmanagement
  • Personal und Organisation

Funktion

  • Führungskraft / Leitung

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Weiterempfehlen