Bewerbungsfrist: 31.10.2019 http://www.caritas.de/BK1ZD

Fachkraft

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in und ähnl. Berufe

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in und ähnliche Berufe (w/m/d), 50% oder 100%

Kindertagesstätte im Paulusstift
Arbeitsbeginn sofort möglich

Das Paulusstift ist eine Einrichtung des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. (SkF). Wir bieten Wohnraum, Beratung und Unterstützung für Schwangere und Alleinerziehende sowie ein Kinder- und Familienzentrum.

Unser Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) ist eine Kombination aus Kindertagesstätte und einem vielfältigen Angebot für die ganze Familie. Wir verfolgen einen familienorientierten Ansatz und bieten für Kinder und Eltern einen Lebensraum, in dem sie sich wohlfühlen und ihre individuellen Bedürfnisse, Wünsche und Interessen einbringen können.

In unserer Kita betreuen wir 93 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, dabei arbeiten wir mit Bildungsbereichen und festen Bezugspersonen. Das pädagogische Profil wird deutlich in der Unterstützung der Kinder in ihren Selbstfindungsprozessen. Unser pädagogisches Konzept basiert auf dem EEC- Ansatz, mit dem wir den Orientierungsplan für Bildung und Erziehung umsetzen.

Für unsere Kindertagesstätte im Paulusstift suchen wir in der "Spatzengruppe" für 8 Kinder unter drei Jahren ab sofort eine*n

Gesundheitspflegerin (w/m/d) und Kinderkrankenpflegerin (w/m/d) , Hebamme, Entbindungspfleger, Hauspflegerin (w/m/d) und Familienpflegerin (w/m/d) , Krankengymnastin (w/m/d) , Ergotherapeutin (w/m/d), Beschäftigungstherapeutin (w/m/d) und Arbeitstherapeutin (w/m/d) oder Logopädin (w/m/d)

 

Ihre Aufgaben

      • Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder, insbesondere Förderung der individuellen, motorischen und sprachlichen Entwicklung sowie der sozialen Kompetenz
      • Vorbereitung und Durchführung kindgerechter pädagogischer Angebote
      • Aufnahme und Eingewöhnung der Kinder in enger Zusammenarbeit mit den Eltern
      • Erstellung von Beobachtungen und gemeinsame Auswertung in den Teambesprechungen
      • administrative Vorbereitungen und Organisation des Tagesablaufs
      • Führen der Portfolios
      • pflegerische Aufgaben, insbesondere Wickeln sowie pflegerische Hilfestellungen beim Waschen und Zähneputzen
      • Zusammenarbeit mit den Eltern basierend auf dem EEC- Ansatz, insbesondere Vorbereitung und Durchführung von Elterngesprächen und Elternnachmittage, sowie stetige Pflege der Kontakte zu den Eltern und deren Einbeziehung in die pädagogische Arbeit
      • Mitgestaltung der Gruppenräume

Wir erwarten

          • Vorhandene Qualifizierung bzw. Bereitschaft zur Qualifizierung nach § 7, Absatz 2, Ziffer 10 Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG), für die eine Freistellung durch das Paulusstift erfolgt
          • Kenntnisse über die Entwicklungsprozesse von Säuglingen und (Klein-)Kindern
          • Bereitschaft sich in enger Zusammenarbeit mit den Eltern auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder einzulassen
          • Eigeninitiative und Interesse
          • positive Haltung zu den Werten des christlichen Glaubens.

Wir bieten

    • abwechslungsreiche Arbeit in einem jungen und engagierten Team

    • ein interessantes und vielfältiges Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Ideen einbringen und gestalten können

    • flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege

    • enge Kooperation mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft

    • fachlichen Austausch und Beratung in regelmäßigen Teamsitzungen, Supervision und Coaching, Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen, Inhouse-Fortbildungen

    • auf Wunsch berufsbegleitende Ausbildung möglich, z.B. EEC-Berater*in, Elternbegleiter*in, Pickler-Berater*in u.a.

    • Vergütung nach AVR der Caritas Anlage 33 mit einer übertariflichen Zulage in Höhe von bis zu 100 € (in Vollzeit) monatlich

    • betriebliche Altersversorgung

    • einen unbefristeten Arbeitsvertrag

    • Flexibilität in Bezug auf den Stellenumfang

    • Kita-Plätze für die Kinder von Mitarbeitenden

    • 30 Tage Jahresurlaub und bis zu 3 weitere freie Tage zur Wahrnehmung von spirituellen Angeboten

    • ein gutes Arbeitsklima, Betriebsausflüge und Oasentage.

Weitere Angaben

Wenn Sie sich diesen interessanten Aufgaben stellen möchten, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung an das

Kinder- und Familienzentrum Paulusstift
Ottostr. 1
70190 Stuttgart


Als Ansprechpartnerin für weitere Informationen steht Ihnen Frau Susanne Pill-Hardt per E-Mail (paulusstift.info@skf-drs.de) oder unter Telefon + 49 711 26889-0 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Infos über unsere Einrichtung finden Sie unter www.skf-stuttgart.de

Eingehende Bewerbungen werden ausschließlich nach fachlicher Qualifikation, unabhängig von kulturellem Hintergrund, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter, ausgewertet.

Arbeitsfeld 1

  • Kinder und Jugendliche
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Sozialraum

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Weiterempfehlen