Bewerbungsfrist: 13.03.2020 http://www.caritas.de/173X3

Fachkraft

Assistenzen (m/w/d) für die Geschäftsbereichsleitungen

Beschäftigungsumfang: Vollzeit, zunächst auf zwei Jahre befristet
Wir bieten Ihnen die Chance, Berufserfahrung zu sammeln und ein Entscheidungsträger (m/w/d) von morgen zu werden

Ihre Aufgaben

• Faires und karriereförderndes Einstiegsprogramm - Ihr Ablauf ist individuell auf Sie zugeschnitten
• Sie erhalten ein Persönlichkeitsprofil (JPP) mit anschließendem Einzelcoaching und gemeinsamen Workshop. Dies hilft, die eigenen Stärken zu entwickeln und die eigenen Leistungen und Möglichkeiten direkt zu reflektieren
• Sie erhalten ein generalistisches Begleitprogramm mit Einblicken in andere Bereiche in der St. Elisabeth-Stiftung
• Sie sind direkt an der oberen Leitungsebene angehängt und erhalten dadurch Einblick in strategische Entwicklungen
• Sie werden in Projektteams integriert, in denen Sie Ihre Vorstellungen und Ideen einbringen können und Sie übernehmen eigenverantwortliche Teilprojekte
• Sozialpolitische Entwicklungen beobachten, analysieren und daraus Aktivitäten ableiten
• Konzeptionelles Arbeiten

Wir erwarten

• Sehr gute Studienleistungen in einem erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium in Sozialmanagement, Betriebswirtschaft oder Soziale Arbeit
• Starke Persönlichkeit mit Kommunikations- und sozialen Kompetenzen, flexibel und offen für neue Herausforderungen, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie strategisches Denken
• Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den christlichen Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Wir bieten

• Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
• Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
• Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
• Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
• 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
• Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
• Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
• Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
• 3 spirituelle Tage im Jahr zur Reflexion und Begegnung mit dem Glauben
• Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD

Weitere Angaben

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Referenznummer: 1322
Ansprechperson: Frau Rapp
Tel. Nr.: 07524 906-200
www.st-elisabeth-stiftung.de

Arbeitsfeld 2

  • Verwaltung, Recht, Finanzen

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Vollzeit

Weiterempfehlen