URL: www.caritas-rottenburg-stuttgart.de/jobs-karriere/fort-und-weiterbildung/qualinet/kinderpsychodrama-adfc0323-cc32-40fd-b643-77a31885140d
Stand: 19.10.2018

Anmeldefrist:

13. Dezember 2019

  • 24. Januar 2020  - 

  • 18. April 2020

Kinderpsychodrama

Im spielerischen Tun lernen Kinder nicht nur, mit sich selber, der sie umgebenden Welt und den ihnen zur Verfügung stehenden Materialien umzugehen, sie drücken auch auf symbolische Weise ihre Erfahrungen, ihre Wünsche, ihre Ängste und ihre Hoffnungen aus. Damit leisten sie ein Stück Bewältigungsarbeit, erleben sich als Akteur ihrer Entwicklung, als Schöpfer ihrer eigenen Lebenswirklichkeit.

Elemente aus dem Kinderpsychodrama (nach Aichinger/Holl) haben sich in der heilpädagogischen Arbeit mit Kindern zwischen 4 und 12 Jahren bewährt, sowohl in gruppenpädagogischen und -therapeutischen Angeboten als auch im Rahmen der Einzeltherapie und Einzelförderung mit entwicklungs- und verhaltensauffälligen Kindern und in der präventiven und inklusiven Arbeit.

Zertifikat/Abschluss

Alle Teilnehmenden erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung.
Für Mitglieder des BHP ist eine Zertifizierung nach den Richtlinien
des BHP möglich.
Die Teilnahme berechtigt nicht zu psychotherapeutischer Arbeit!

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Heilpädagog*innen und andere im pädagogisch-therapeutischen Bereich Tätige.

Max. Teilnehmerzahl

25

Kosten

950 EUR

für Mitglieder des BHP (10% Ermäßigung)
855 EUR

inkl. Begleitmaterial und Pausenversorgung
(ohne Unterkunft, Mittag- und Abendessen)

Referent(in)

Gabi weiss

Gabriele
Weiss

Lehrgangsleitung

Katholische Hochschule Freiburg
Karlstraße 63
79104
Freiburg


Mehr Informationen

Dipl.-Sozialpädagogin/FH, Dipl.-Heilpädagogin/FH,Supervisorin,
Weiterbildung in Kinderpsychodrama

Copyright: © caritas  2020