Fort- und Weiterbildungen im Caritasverband

Mit dem QualiNet bietet das Netzwerk Angebote der Fort- und Weiterbildung für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Caritasverband und ehrenamtlich engagierte Menschen an.

Alle Fortbildungen

14.
März

Der Migräne-Detektiv: Den Ursachen und der Heilung von Migräne und Kopfschmerz auf der Spur

Die Ursachen von Kopfschmerz und Migräne können vielfältiger Natur sein. Was sind die Ursachen, wie gehe ich als Betroffener damit um und wie kann ich einer Kopfwehattacke vorbeugen? Diesen Fragen gehen wir in diesem Seminar auf den Grund. mehr


14.
März

Social Media – Trends, Tendenzen und Hypes

Das Seminar möchte die Teilnehmenden aktuell und anschaulich über Social Media informieren und eine Orientierungshilfe geben. Dabei werden Chancen und Risiken abgewogen und der Transfer in den beruflichen bzw. familiären Alltag hergestellt. mehr


15.
März

Demenz und Depression – Unterschiede in Merkmalen und Umgang erkennen

Die Teilnehmenden sollen die Symptomatik von dementiellen und depressiven Syndromen gegeneinander besser abgrenzen und ihre Beobachtungen den behandelnden Ärzten mitteilen können und sich außerdem hilfreiche Umgangsweisen mit den Betroffenen aneignen mehr


18.
März

Einführung in das SGB II und SGB XII – Grundkurs

Gesetzliche Änderungen in den sozialen Sicherungssystemen machen laufende Schulungen der Mitarbeitenden hierzu notwendig. mehr


18.
März

Konsequenter kommunizieren Raus aus der „Ja, aber – Falle“

Wenn wir an Kommunikation denken, meinen wir fast immer Kommunikation mit anderen. Doch welche Dialoge finden ständig im eigenen Kopf statt? Wie oft denken oder sagen wir: „ Ja, aber…“ oder „Eigentlich schon, aber…“? In diesem Seminar geht es um ... mehr


19.
März

MH Kinaesthetics Grundlagen - meine Bewegungskompetenz als Therapeut

MH Kinaesthetics bietet einen strukturierten und nachvollziehbaren Zugang zur eigenen Bewegung und die Erfahrung, mein Körpergewicht bewusst und effektiv in der Schwerkraft zu bewegen und meine Bewegungskompetenz zu erweitern. mehr


19.
März

Frauen in Führungspositionen

Als Frau in einer Führungsposition steht man vor ganz speziellen Herausforderungen. Man benötigt nicht nur das fachliche Know How, sondern Sicherheit, Souveränität, Selbstbewusstsein, Gelassenheit, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit. mehr


20.
März

Beschwerden managen: Der Umgang mit schwierigen Kunden

Wer im Berufsalltag im Kontakt mit Kunden, Klienten, Eltern oder Angehörigen steht, ist oft erster Ansprechpartner bei Beschwerden. Nicht immer werden Reklamationen sachlich vorgetragen. Häufig nehmen wir Menschen, die sich beschweren, als ... mehr


20.
März

Du hast keine Chance, drum nutze sie – vom Umgang mit „schwierigen“ Jugendlichen in der Jugendhilfe

Immer wieder sind wir in der Jugendhilfe mit der Situation konfrontiert, dass eine Maßnahme zu scheitern droht, weil der junge Mensch nicht mehr mitarbeiten will. Gleichzeitig sind wir mit Verhaltensweisen konfrontiert, die den Bereich von ... mehr


20.
- 21.
März

Beratungsrollen und –kompetenzen: Ein praxisorientierter Einstieg in die systemische Beratung

Berater/-innen sind oft mit unterschiedlichen, teils konfliktären Erwartungen an ihre Rolle konfrontiert. Der systemischen Beratung liegt die Annahme zugrunde, dass es keine von außen bereitgestellten, fertigen Lösungen gibt, sondern es ... mehr


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter