Fort- und Weiterbildungen im Caritasverband

Mit dem QualiNet bietet das Netzwerk Angebote der Fort- und Weiterbildung für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Caritasverband und ehrenamtlich engagierte Menschen an.

Alle Fortbildungen

17.
Februar

Bilder der Kommunikation - wie man über die Malerei und das Malen in’s Gespräch kommt

Im alltäglichen Leben sind wir immer wieder gefordert, miteinander in’s Gespräch zu kommen. Der Workshop vermittelt, wie man über das Malen von Bildern in einen kommunikativen Austausch kommt. Aktives Tun macht einfach Freude, führt aber auch zu ... mehr


18.
Februar

Vitero Gastgeber-Schulung

Mit Hilfe der Plattform Vitero, welche ein Live-E-Learning System ist und vom Fraunhofer Institut entwickelt wurde, eröffnen sich neue Methoden einer effektiven Online-Besprechungskultur und des Lernens am Arbeitsplatz. mehr


18.
Februar

HEADFIT – Gehirntraining durch Bewegung

Bei steigendem Arbeitsaufwand, erhöhtem Leistungsdruck und weniger Zeit sind Berufstätige oft nicht mehr in der Lage, ihr Potential umfassend abzurufen. HEADFIT ist ein mehrdimensionales Training, welches unter Durchführung neuartiger Bewegungen ... mehr


19.
Februar

Professionelle Pflege bei Tracheostoma

Aufgrund des demografischen Wandels und der Fortschritte in der modernen Medizin nimmt die Anzahl von Menschen mit einem Tracheostoma von Jahr zu Jahr zu. Für Pflegefachkräfte, die Menschen mit einem Tracheostoma betreuen, ist es wichtig, die ... mehr


19.
Februar

Sicherheit ist auch Kopfsache

Auch im sozialen Bereich gehen Menschen nicht nur freundlich miteinander um. Es wird laut, wir werden verbal und vielleicht sogar körperlich angegriffen. Was können wir tun? In wie weit sind schwierige Situationen vorhersehbar und welche ... mehr


20.
Februar

Grundlagen der Hygiene im häuslichen Umfeld

Die Arbeit des ambulanten hauswirtschaftlichen Dienstes im privaten Haushalt der Klienten unterliegt nicht den Hygienevorgaben des Infektionsschutzgesetzes und der Lebensmittelhygieneverordnung. Dennoch gilt es bei der Zubereitung von Mahlzeiten, ... mehr


26.
Februar

Malen macht stark - schöpferisches Tun mit Kindern

Künstlerisch ohne Bewertung und Erfolgsdruck aktiv zu sein und seelischen Freiraum zu erleben. Das ermutigt z. B. ruhige, schüchterne Kinder, hilft generell, sich neu wahrzunehmen und Aufmerksamkeit zu bekommen, oder es wirkt beruhigend und ... mehr


28.
Februar

Hilfreiche Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagements

Das Qualitätsmanagement wird vielfach als unflexible Vorgabe gesehen. Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen für eine zeitgemäße und flexiblere Anwendung modernen Qualitätsmanagements im Spannungsfeld von Regelung, Flexibilität und Agilität. mehr


28.
Februar

Professionelle und individuelle Lernprozessgestaltung in der praktischen Pflegeausbildung

Aufgrund des neuen Pflegegesetzes muss die Pflegeausbildung sowohl in der Theorie als auch in der Praxis neu gestaltet werden. Dies bedeutet für die zukünftigen Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter, Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern in ... mehr


28.
Februar

Dysphagieseminar für Pflegende

Wenn (ältere) Menschen die Nahrungsaufnahme verweigern oder Probleme beim Essen und Trinken entwickeln, kann dies vielfältige Ursachen haben. Eine Dysphagie ist eine häufige Ursache. Oft hilft eine genaue Beobachtung und Analyse der Situation, ... mehr


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter